Skip to main content

Der ideale Gartenpool: So findest Du einen Swimming Pool für den Dich Deine Nachbarn beneiden werden

Insbesondere in den Sommermonaten ist ein eigener Gartenpool eine wunderbare Ergänzung für den Außenbereich: Wer ärgert sich nicht, wenn das öffentliche Schwimmbad am Wochenende überfüllt ist oder morgens, wenn man sich vor der Arbeit eine Abkühlung gönnen will, noch nicht geöffnet hat?

gartenpool-idealer swimming pool für den garten

Mit einem eigenen Gartenpool muss man sich darum keine Gedanken mehr machen, da dieser nach Belieben genutzt werden kann. Dabei genießt man nicht nur maximale Privatsphäre, sondern kann natürlich auch Pool-Partys mit Freunden veranstalten, Luftmatratzen nutzen, ungestört Wasserball spielen und vieles mehr.

Allerdings ist das Sortiment an Swimmingpools für den Garten inzwischen sehr groß, weswegen es zunächst darauf ankommt, ein passendes Modell zu wählen. Im folgenden Ratgeber erfährst Du alles Wichtige für die Auswahl vor dem Kauf. Eine Interessannte Auswahl an verschiedenen Schwimmbecken für den Garten findest Du hier.

Den richtigen Gartenpool kaufen – worauf es grundsätzlich ankommt

Ein eigener Gartenpool ist sicherlich ein gewisser Luxus, doch bevor man sich diesen gönnt, gilt es, den Bau richtig zu planen.

Der klassische Gartenpool stellt dabei ein in den Boden eingelassenes Becken dar, welches mit Wasser befüllt wird und in verschiedenen Größen und Formen erhältlich ist. Für diese Pools sind natürlich entsprechende Extras erforderlich, wie ein Sandfilter oder eine Pumpe.

Ist einem das zu kompliziert, gibt es noch immer die Möglichkeit, sich für einen aufstellbaren Pool zu entscheiden, der jederzeit wieder abgebaut werden kann.

Weitere Überlegungen betreffen zudem das zur Verfügung stehende Budget, den Standort und natürlich auch die fortlaufenden Kosten. Erst dann, wenn diese Aspekte geklärt sind, sollte man sich nach einem konkreten Modell für den Garten umsehen.

Wir empfehlen sich vor dem Kauf eine kostenlose Beratung von einem Experten wie www.poolseller.de einzuholen.

Worauf gilt es beim Kauf eines Schwimmbeckens im Garten besonders zu achten?

Neben den Kosten für den Kauf eines Pools gibt es einige weitere Aspekte, die bei der Auswahl beachtet werden müssen.

Dazu zählt zum Beispiel die Größe. Soll der Gartenpool nicht nur allein, sondern gemeinsam mit der ganzen Familie genutzt werden, dann ist es wichtig, dass er ausreichend Platz bietet.

Hat man nur ein begrenztes Budget zur Verfügung, dann kann alternativ ein aufblasbarer Gartenpool erworben werden, den man nach der Badesaison wieder abbaut.

Wenn der Gartenpool jedoch für mehrere Jahre in Benutzung sein wird und daher viel Stabilität aufweisen soll, dann ist es besser, sich für ein Modell mit einem Stahlrahmen zu entscheiden. Zwar ist die Installation eines solchen Beckens mit etwas mehr Aufwand verbunden, allerdings kann man sich dann darauf verlassen, viele Jahre lang Freude daran zu haben.

Bei der Materialauswahl ist es sehr wichtig, auf eine hohe Strapazierfähigkeit zu achten, so dass der Gartenpool auch nach mehreren Jahren noch ansehnlich ist und keine größeren Reparaturen benötigt.

Prinzipiell gilt, dass Eltern ihre Kinder zu keinem Zeitpunkt unbeaufsichtigt im Gartenpool baden lassen sollten.

Auch ist es unbedingt anzuraten, beim Kauf auf gängige Prüfsiegel – wie zum Beispiel vom TÜV – zu achten. Diese garantieren Sicherheit und eine hochwertige Qualität des Beckens.

Hinsichtlich des Platzbedarfs für den Gartenpool kommt es natürlich auf die Größe des Gartens an. Ein idealer Gartenpool sollte genügend Platz zum Schwimmen bieten, aber noch genügend Rasenfläche im Garten frei lassen.

Es ist daher sinnvoll, sich im Vorfeld mit Stöcken oder anderen Hilfsmitteln einen Bereich im Garten abzustecken, den man für den Pool nutzen möchte. Schnell kann ein zu groß dimensionierter Gartenpool überladen wirken und viel zu viel Platz beanspruchen.

Berücksichtige außerdem, dass ein größeres Becken mehr laufende Kosten verursacht: Weil dafür mehr Wasser benötigt wird, sind auch die Ausgaben höher.

Abschließend bleibt zu sagen: Ein Gartenpool ist eine sinnvolle Investition, wenn man gerne Zeit im Freien verbringt und nicht auf ein Bad im heimischen Garten verzichten möchte. Allerdings ist vor dem Kauf stets eine solide Planung erforderlich, die sowohl das Budget als auch die Platzverhältnisse berücksichtigt.


Bilder: Alle Bilder sind von Poolseller.de entnommen. Dort liegen auch Ihre Bildrechte.

[Gesamt:3    Durchschnitt: 3.7/5]

Ähnliche Beiträge