Skip to main content

Damit das Saunieren perfekt wird – Das richtige Saunazubehör

Die eigene Gartensauna hinter dem Haus ist schon was Besonderes. Aber nur mit der nötigen Ausstattung und dem richtigen Zubehör, bekommt das entspannende Saunabaden etwas Magisches.

Bei diesem Ratgeber für Sauna-Bedarf findest Du z.B. Hilfe bei der Auswahl von Saunamantel oder Saunatasche.

Inhaltsverzeichnis:

Saunaaufgüsse

Saunaaufgüsse sind fester Bestandteil eines wohlduftenden und entspannenden Saunagangs. Bevor Du einen Saunaaufguss kaufst, darfst Du Dir aber die interessanten Aufgusstipps nicht entgehen lassen.

Abhängig von der Art der Außensauna (siehe oben), variiert die Technik des Saunaaufgusses. Im Normalfall ist es ganz simpel: Nimm mit der Schöpfkelle aus dem Aufgusseimer das duftende Wasser und kippe es vorsichtig über die heißen Steine. Je langsamer Du das machst, desto besser kann sich der Dampf im Raum entfalten.

Warte am besten noch 5 Minuten bis zum Aufgießen, damit der Aufguss richtig „einschlägt“.

So wird gemischt:

  • Mische das Aufgusskonzentrat mit 20 ml im Verhältnis zu 1 Liter Wasser
  • Rühre das wohlrichende Gemisch ordentlich um
  • Manche empfehlen das Gemisch 10 Minuten vor dem Saunagang in der Kälte ziehen zu lassen

Je nach Stärke des Konzentrats kann die Dosierung aber stark abweichen. Meistens ist die Dosierung auf der Produktbeschreibung aufgeführt.

Hier kannst Du die beliebtesten und besten Saunaaufgüsse kaufen

Saunakübel und Kelle

Zum Saunaaufguss darf der Saunakübel bzw. der Aufgusseimer nicht fehlen. Allein schon aus optisch-ästhetischen Gründen.

Oft gibt es den Saunakübel mit Kelle und einem Plastikeinsatz, welcher Risse vermeiden soll. Im Optimalfall kann dieser rausgenommen werden, um Schimmel zu vermeiden.

Hier kannst Du die besten Saunakübel mit Kelle kaufen

Saunatuch

Zugegeben. Ein ganz normales Handtuch oder Badetuch tut es auch. Wer sehr selten in den Genuss der Sauna kommt, muss kein Saunatuch kaufen.

Ein hochwertiges Saunatuch hat aber auch Vorteile:

  • Das Tuch ist weich und kuschelig, was das Liegen und Sitzen bequemer macht
  • Es ist sehr saugfähig, was hässliche Flecken auf der Saunabank vermeidet
  • Es ist sehr strapazierfähig und passt sich dem Körper sehr gut an

Da lohnt es sich doch bei regelmäßigen Saunagängen ein paar Euro in die Hand zu nehmen und zu investieren.

Hier kannst Du die beliebtesten Saunatücher kaufen.

Saunalampe und Saunabeleuchtung

Meist wird die Saunalampe standardmäßig mitgeliefert. Die meisten sind damit zufrieden.

Wenn Du aber Lust auf Abwechslung und verschiedene Farben hast, kann eine individuelle Saunabeleuchtung helfen.

Extras wie wechselbare Geschwindigkeiten des Farbwechsels oder die Verstellung der Lichtstärke sind bei einer Saunabeleuchtung im Optimalfall auch enthalten.

Hier kannst Du die beliebtesten Saunalampen und -beleuchtungen kaufen.

Hygrometer und Thermometer

Er misst die Luftfeuchtigkeit (auch Wasserdampfgehalt) im Saunaraum. Der Wasserdampfgehalt spielt beim Saunieren eine nicht unterschätzende Rolle.

Ist die Luftfeuchtigkeit zu hoch, kann der körpereigene Schweiß nicht verdunsten und die hohen Temperaturen werden als extrem unangenehm empfunden.

Is der Wasserdampfgehalt dagegen zu niedrig können die Schleimhäute der Atemwege austrocknen. Dies kann zu unangenehmen Reizungen führen.

In der Regel sollte im oberen Bereich einer finnischen Sauna eine anteilige Luftfeuchtigkeit von 3-5 Prozent und im unteren Bereich von höchstens 50 Prozent bestehen.

In den allermeisten Fällen ist der Hygrometer mit dem Thermometer kombiniert, was sehr praktisch ist

Hier findest Du die beliebtesten Hygro- und Thermometer für die eigene Keller- oder Gartensauna.

Saunareiniger

Die eigene Gartensauna braucht regelmäßige Reinigung und Pflege.

Um in den unteren Bereichen Schimmel zu vermeiden, sollten die Sitzbänke regelmäßig mit einem professionellen Saunareiniger desinfiziert werden. Mehr zum Thema Reinigung und Pflege erfährst Du in diesem Artikel.

Hier findest Du die beliebtesten Saunareiniger.

Sauna-Kopfstütze

Der eine Saunagänger findet sie bequem, während der andere die Kopfstütze als störend empfindet.

Interessant aber sind die ergonomischen Sauna-Kopfstützen, die sich an die Kopfhaltung anpassen. Achte am besten beim nächsten Saunagang genau drauf, ob Dein Saunatuch Dir bequem genug ist.

Ansonsten ist der Kauf der Stütze durchaus eine Überlegung wert.

Hier geht’s zu den Sauna-Kopfstützen.

Saunaliege

Das Saunabaden ist nicht halb so schön ohne ihre Entspannungspausen. Passend dazu muss eine bequeme Entspannungsliege her.

Die passendsten sind die Schwungliegen. Sie passen hervorragend zum Ambiente Deiner Gartensauna und ermöglichen eine extrem bequeme Liegeposition.

Hier findest Du die Schwungliegen

Saunadusche

Keiner lauft gerne schweißtropfend und nackt durch das ganze Haus bis zur Dusche im Bad.

Der Gartenschlauch wäre zwar eine Lösung, aber nicht die bequemste oder eleganteste Art zur Abkühlung und Pflege.

Mit einer Saunadusche hast Du beide Hände frei und kannst ganz in Ruhe Deiner Routine nachgehen. Eine normale Gartendusche ist auch eine Option, allerdings hat diese meist keine saunatypische Holzverkleidung.

Hier geht’s zu den meistverkaufen Garten- und Saunaduschen.

Badebottich

Wer ein Badebottich (=Badefass) besitzt, gehört wohl zu den glücklichsten Saunabesitzern. Hier wird der Kreislauf vorbildlich ausgelastet und trainiert.

Während sich die einen im erfrischenden Schnee wälzen springt der andere in den schockkalten Badebottich gefüllt mit Eiswasser.

Oft ist der Badezuber zusätzlich mit einem Unterwasserofen ausgestattet, wenn man mal kein Lust auf die Sauna hat und das Fass als Whirlpool nutzen will.

Logischerweise ist der Badebottich nur eine Überlegung wert, wenn Du eine Garten- oder Außensauna besitzt. Im Keller dagegen wird die Füllung und die Pflege des Badefasses extrem aufwendig.

Hier kannst Du verschiedene Badebottiche kaufen.

Sonstiges

Es gibt noch jede Menge sonstiges Saunazubehör wie Saunaöfen mit Saunasteinen. Diese werden meistens mit der Gartensauna mitgeliefert, was zusätzliche, relative teure Einkäufe überflüssig macht.

Mehr wertvolles Saunazubehör und wertvolle Tipps findest Du auch auf www.well-nest.de.

Diese Liste mit dem wichtigsten Saunazubehör wird je nach Feedback stetig aktualisiert. So bleibst Du immer auf dem Laufenden und kannst step-by-step Deine Wellnessoase hinter dem Haus aufmöbeln und die Saunagänge veredeln.

 

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]