Skip to main content

Wie du in 5 Minuten ein Terassen-/Gartenmöbel Set findest, das Du dir schon immer gewünscht hast

Genauso wie bei einer Gartensauna, spielt oft die Überlegung welches Gartenmöbel-Set für wen am besten geeignet ist eine untergeordnete Rolle.

Gartenmöbel-Set kaufen

Viele Käufer entscheiden lieber auf Grund des Designs oder des Preises aus welchem Material die Möbel gefertigt werden. Dabei gibt es besonders in diesem Punkt einige Aspekte die man beachten sollte, um einen ärgerlichen Fehlkauf zu vermeiden.

Zunächst einmal sollten die Gegebenheiten vor Ort genau unter die Lupe genommen werden, bevor man eine Entscheidung trifft. Beispielsweise die Anlage des Gartens, der Terrasse oder des Balkons. Ist viel Platz vorhanden sollte man darauf achten, ob und wie das Set optisch zur Geltung kommen soll.

Ein sehr sinnvolles Möbelstück für den Garten und die Terrasse ist dabei auch eine Truhenbank. Diese ist nicht nur eine ideale Ergänzung Ihrer Gartenmöbilierung, sondern auch eine tolle Lösung um mehr Platz zu schaffen. Daher sollten Sie in Betracht ziehen, anstatt einer herkömmlichen Gartenbank zu einer Truhenbank zu greifen. Dazu finden sie die besten Truhenbänke auf Truhenbank.org.

Schließlich kann man mit eleganten Terassenmöbel oder Balkonmöbel schnell neidische aber auch anerkennende Blicke auf sich ziehen. Hier wären unter anderem Alumöbel bestens geeignet. Sie haben den Vorteil, dass sie leicht zu pflegen nötig ist und die Möbelstücke (Gartenbank-/stuhl und -tisch) aus Alu in einem hochwertigen Design angeboten werden.

Auch im Winter den richtigen Unterschlupf für die Außenmöbel wählen

Sollte im Optimalfall dann auch noch ein Unterstellplatz für die Gartenmöbel im Winter vorhanden sein, so empfiehlt es sich gar Rattan-/Holzmöbel zu erwerben.

Holzmöbel sind vor allem dann sinnvoll, wenn es möglich ist zwischen einem grünen Garten und einer überdachten Terrasse switchen zu können.

Auf einem Balkon spielt das allerdings keine so große Rolle. Dennoch ist es auch hier wichtig Holzmöbel sowohl vor Sonne als auch vor Nässe und Frost ausreichen zu schützen. Am besten mit einer Schutzlasur, welche man regelmäßig erneuern sollte.

Rattanmöbel sind mittlerweile voll im Trend und eignen sich besonders gut für einen Garten im japanischen Stil. Das geflochtene Material wirkt besonders edel und hochwertig und sorgt für einen luxuriösen Eindruck im Garten. Der Nachteil ist, dass man die Gartentisch und Gartenstühle enorm gut pflegen muss, da das Material ansonsten schnell brüchig wird und von Frost oder Nässe zerstört werden kann. Daher ist es auch hier wichtig für den Winter einen geeigneten Unterschlupf für die Außenmöbel anzulegen.

 

Holzmöbel

Rattanmöbel

Alumöbel

Kunststoffmöbel

+ stilvoll

+ naturverbunden

+ viele Farben

± preisklasse Mittel

– pflegeintensiv

– verliert Farbintensität

+ sehr edle Optik

+ geringes Gewicht

+ sehr stabil

+ viele Variationen

– anfällig bei Nässe

– teuer

+ witterungsresistent

+ stabil

+ pflegeleicht

± Flecken sind sichtbarer

– kann rosten

– teuer

+ sehr günstig

+ geringer Gewicht

+ pflegeleicht

– nicht stabil

– anfällig bei starker Hitze

– unedles Design

 

Die praktischsten Gartenmöbel bleiben jedoch weiterhin die, die aus Kunststoff gefertigt werden. Nicht nur der geringe Preis machen sie attraktiv, sondern auch, die leichte Pflege, aufgrund der Wetterbeständigkeit. Der Nachteil ist allerdings, dass ein Gartenmöbel Set aus Kunststoff nicht annähernd so gut aussehen wie die Konkurrenten aus Rattan, Holz oder Alu.

Für eine Zielgruppe mit kleinem Geldbeutel sind die Produkte aus Kunststoff aber dennoch sehr empfehlenswert, da extrem robust und langlebig.

Wo kannst Du Gartenmöbel und Gartenmöbel Sets kaufen?

Es ist vor allem Online mittlerweile ein Kinderspiel die momentanen Highlights auf dem Markt zu vergleichen, da man direkten Zugriff auf die beliebtesten und bekanntesten Online-Shops hat.

Langes Suchen nach dem richtigen Modell kann man sich somit ohne Zweifel ersparen. Auch die Individualität ist dank Vergleichplattformen wie Gartenmöbel-Sets.de ein großer Pluspunkt.

Man kann hier ganz einfach die Anzahl der Möbelstücke sowie eine beliebige Kombination von Gartentisch, Gartenstühlen oder -bänken zusammenstellen.

So ist man nicht mehr auf fertig abgepackte Möbelprodukte aus dem Baumarkt angewiesen, sondern kann für das gleiche Geld sein Traumset an Gartenmöbel zusammenstellen und es sich bequem nach Hause liefern lassen.

Durch die große Produktvielfalt wird so auch jede Zielgruppe fündig. Egal ob Jung, Alt, Arm oder Reich. Fündig wird dort jeder.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]


Ähnliche Beiträge